Es kann losgehen!

admin @, Dienstag, 27. Dezember 2011, 01:11 (vor 2795 Tagen)

Willkommen in unserem Forum :-)
Es ist seit dem 26.12.2011 online. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion, auf Fragen und Meinungen.
admin

Es kann losgehen!

Birgit Dahler-Hausbeck ⌂ @, Alt-Köpenick, Montag, 02. Januar 2012, 21:11 (vor 2788 Tagen) @ admin

... dann bin ich wohl die Erste:)
Herr Krüger nahm kurz vor Weihnachten Kontakt zu mir als Heilpraktikerin auf, zwecks evtl.Zusammenarbeit/Austausches.
Nun, ich schaute gerade auf Ihre Seite, um mich über Ihre Selbsthilfegruppe zu informieren und wollte eine Anmerkung zu dem Schmetterling, ihrem Logo, geben, die ich noch ganz interessant finde - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Der Schmetterling steht als Krafttier für die Transformation, Umwandlung.
Während seiner Verpuppung greifen einige Zellen auch autoaggressiv andere körpereigene Zellen an. Aus einer Raupe wird eine Puppe, die im Inneren völlig verflüssigt ist, um dann zu einem wunderschönen Schmetterling zu werden.
Der Schmetterling (bevor er einer ist) wandelt mehrmals seine Gestalt, um völlig neu zu entstehen, ich finde, dass ist ein sehr schöner Aspekt für Ihr gewähltes Logo.

Herr Krüger, ich melde mich in den nächsten Tagen bei Ihnen.

Viele gute Wünsche für das Neue Jahr an Alle.

Heilpraktikerin Birgit Dahler-Hausbeck

Es kann losgehen!

admin @, Donnerstag, 12. Januar 2012, 21:46 (vor 2778 Tagen) @ Birgit Dahler-Hausbeck

Liebe Birgit Dahler-Hausbeck,

vielen Dank für Ihren interessanten Eintrag und die spannenden Ausführungen zum Wesen des Schmetterlings. Sie sind schon faszinierende Wesen und kleine Wunder der Natur. Umso schöner ist es, dass wir einen Schmetterling zum Logo gewählt haben.

Bitte entschuldigen Sie, dass Sie erst jetzt Antwort von uns erhalten. Es ist unser erstes Forum, und wir sind noch "Neulinge". Beim nächsten Mal geht es schneller ;-)

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Es kann losgehen!

Aernovi, Freitag, 12. Juli 2019, 03:37 (vor 41 Tagen) @ Birgit Dahler-Hausbeck

Weder in Portugal noch in Spanien gab es Probleme, ein Auto zu mieten. Das einzige, woran man sich erinnern muss, ist, dass jetzt zusätzlich zu den üblichen auch internationale Gesetze notwendig sind. Ich bin kein Befürworter, das Auto an Ort und Stelle mitzunehmen. Ich bevorzuge es, im Voraus über das Internet zu buchen. Jetzt gibt es viele Möglichkeiten, durch die Sie es tun können. Mein Rat: Wählen Sie eine berühmte Vermietungsfirma Mietwagen Preisvergleich.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum